Workshops / Fortbildungen

Naturtourismus – Herausforderungen und Chancen, Lehrerfortbildung, 3. Norddeutscher Schulgeographentag, Hamburg/D, 24.03.2017.

Arabischer Tourismus in Österreich, Lehrerfortbildung, PH NÖ, Krems an der Donau/A, 21.11.2016.

Tourismus in den arabischen Golfstaaten, Lehrerfortbildung, PH NÖ, Krems an der Donau/A, 21.11.2016.

Themenblöcke „Stadtentwicklung“ und „Gesellschaft“ in den GRK-Staaten (insg. 10 Einheiten á 45 Min.), Lehrerfortbildung, PH NÖ, St. Pölten/A, 26.-27.11.2015.

Die Golfstaaten – eine historische Einführung in die soziokulturelle und religiöse Entwick-lung, Konfliktregion Golfstaaten – Erdöl, Islam und Modernisierung, Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn/D, 24. und 25.04.2015.

Tourismusentwicklung in den arabischen Golfstaaten, 3. Rheinland-Pfälzischer Schulgeographentag, Kirchheimbolanden/D, 09.05.2014.

Stadtentwicklung in den arabischen Golfstaaten: Dubai und Doha, Metropolen des „Orients“ im Spannungsfeld von Globalisierung und kultureller Persistenz, Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall, Wien/A, 31.03.2014.

Die Rolle der Frau in der modernen islamisch-arabischen Welt, 3. Norddeutscher Schulgeo-graphentag, Hamburg/D, 13.09.2013 (Keynote).

Tourismusentwicklung in den Arabischen Golfstaaten, 3. Norddeutscher Schulgeographen-tag, Hamburg/D, 13.09.2013.

Die arabische Stadt: Basiskonzepte, europäisch-industrielle Überformung und neoliberale Transformation (gemeinsam mit Prof. Dr. A. Escher), Fachseminar, Hammer-Purgstall-Orient Gesellschaft, Wien/A, 10.-12.01.2013.

Vision 2030: „Post-Oil-“Stadtentwicklung in den arabischen Golfstaaten, Seminar „Alles Gold was glänzt? – Quo vadis Golfstaaten, Stiftung Christlich-soziale Politik e.V., Königswinter/D, 11.02.2012.

Kontinuität durch Stabilität und Regimeerhalt? – Zur soziopolitischen Situation der Arabischen Golfstaaten, Seminar „Alles Gold was glänzt? – Quo vadis Golfstaaten, Stiftung Christlich-soziale Politik e.V., Königswinter/D, 11.02.2012.

Expect Amazing! Stadt- und Bevölkerungsentwicklung in den arabischen Golfstaaten (unter besonderer Berücksichtigung des FIFA World Cups 2022), Akademie für Politische Bildung, Tutzing/D, 28.09.2011.

Aktuelle Entwicklungen in den arabischen Golfstaaten (3 Vorträge), Lehrerfortbildung, Windischgarsten/A, 15.01.2010.

Gigantomanie am Arabischen Golf. Ehrgeiziger Aufstieg der „Gazellenstaaten“, Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer Purgstall, Wien/A, 02.04.2009.

Dubai – Experiment in der Wüste. Prototyp einer postglobalen Stadt?, Österreichische Ori-ent-Gesellschaft Hammer-Purgstall, Wien/A, 26.03.2009.

Going global – Life and Lifestyle in Dubai. Workshop zur orientalischen Stadt, Landrat-Lukas-Schule, Leverkusen/D, 22.12.2005.

 

Panelleitungen

DAVO-Werkstattgespräche (Teile I-IV), 24.Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO), Frankfurt a.M./D, 04. und 06.10.2018.

Tourism to and from the Arab World: Challenges, Potentials, and Risks (gemeinsam mit Prof. Dr. Hans  Hopfinger). 24.Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO), Frankfurt a.M./D, 05.10.2018.

Tourism to and from the Arab world: Challenges, potentials, risks (gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Hopfinger). 5. World Congress of Middle Eastern Studies (WOCMES), Sevilla/E, 19.07.2018.

Zwischen Krisen und Entwicklungspotenzialen: Tourismus in der Arabischen Welt, gem. mit Prof. Dr. Hans Hopfinger, Deutscher Kongress für Geographie, Tübingen/D, 03.10.2017.

DAVO-Werkstattgespräche, 33. Deutscher Orientalistentag, Jena/D, 21.09.2017.

DAVO-Werkstattgespräche (Teil 1), 23.Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO), Tübingen/D, 07.10.2016.

DAVO-Werkstattgespräche (Teil 1), 22.Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO), Bochum/D, 25.09.2015.

DAVO-Werkstattgespräche (Teile 1, 2), 21. Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO-Kongress), Köln/D, 27.09.2014.

DAVO-Werkstattgespräche (Teile 1, 2), 20. Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO) während 32. Deutscher Orientalistentag, Münster/D, 26.09.2013.

Islam and Cultural Identity, 19. Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO), Erlangen/D, 05.10.2012.

Werkstattgespräche / Workshop of Young Scholars (2),19. Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO), Erlangen/D, 05.10.2012.

The Economy of Infrastructure and Architecture. Under Construction. The Material and Symbolic Meaning of Architecture and Infrastructure in the Gulf Region, Zentrum Moderner Orient (ZMO), Berlin/D, 08.10.2010.

Urban Spaces of Identity versus Spaces of Urban Identity in the Arab World (Teil 1 und 2; gem. mit Dr. Ala Al-Hamarneh), World Congress of Middle Eastern Studies (WOCMES), Barcelona/E, 19.07.2010.

(Post-)Koloniale Geographie? – Géographies (post-) coloniales?, Neue Kulturgeographie VII: Mind the Gap – von Brüchen und Differenzen, Mainz/D, 29.01.2010.

Neuere Entwicklungen in den Staaten des Golfkooperationsrates (I). 16.Internationaler Kongress zur gegenwartsbezogenen Forschung im Vorderen Orient (DAVO), Bonn/D, 09.10.2009.

Transformationsprozesse am Arabischen Golf zwischen Vision, Utopie und Realität, 15. internationaler DAVO-Kongress, Erfurt/D, 03.10.2008.

 

Medienpräsenz – Podiumsdiskussion – Thematic Conversation

Das verlorene Paradies – Wie der Reisende zerstört, was er liebt. DER SPIEGEL 33/11.08.2018. Interview.

Tourism  in  Gulf  Cooperation  Council  States:  trends  and  research approaches. World  Congress for Middle Eastern Studies (WOCMES), Sevilla/E, Round Table Discussion (Diskutantin), 20.07.2018.

Eröffnung des Louvre in Abu Dhabi, Radio Bremen 2, 12.11.2017, Interview.

Tourismuswahn in europäischen Hauptstädten, europa und wir. Europa-Block der Journalisten Akademie. 23.12.2016, Interview.

Gaudi-Arabien in Zell am See, 6. Wiesbadener Science Slam, Schlachthof, 29.04.2016.

Gaudi-Arabien in Zell am See, 1. Female Science Slam, Capitol, Mainz, 16.12.2015.

Arabische Welt: Warum die Golfstaaten keine Flüchtlinge aufnehmen, Deutschlandfunk, 10.09.2015, Interview.

Handball-WM in Katar, SWR 1, 17.01.2015, Interview.

„Die WM ist ein Meilenstein“, Mainzer Allgemeine Zeitung, 15.01.2015, Interview.

Die Macht der Emirate, Hörzu Wissen I/2015, Interview.

WM 2022 in Katar – Wüstenmärchen oder Alptraum? Land, Leute, Kultur, Sky Inside Report (Studiogast), 28.10.2014.

Angst vor dem Katar-Effekt. HAZ-sonntag – das digitale Magazin, 06.07.2014, Interview.

Die neue Welt der Golfstaaten – zum Beispiel Katar, SWR2 Forum (Diskutantin), 21.10.2013.

Neoliberal Urbanizations in the Arab World (2nd Year), Thematic Conversation, 2012 MESA Annual Meeting, Denver/USA, 18.11.2012.

Dubai – Fronarbeit im Paradies. Sklaverei im Wüstenarkadien, Hördokumentation von Peter Waldenberger, Ute Woltron Podiumsdiskutant, Klangtheater-ORF, Wien/A, 24.11.2008.

Organisation Tagung / Leitung

Menschen, Migration und Mobilität, Passauer Kontaktstudium Geographie, Universität Passau/D, 16.-17.07.2018 (gemeinsam mit Prof. Dr. Werner Gamerith).

Geographien der Globalisierung, JGU Mainz/D, 28.-29.10.2010.

Neue Kulturgeographie VII: Mind the Gap – Von Brüchen und Differenzen, JGU Mainz/D 28.-30.01.2010 (gemeinsam mit Tobias Boos, Marion Dörr (Plien), Philippe Kersting, Matthias Lahr, Sandra Petermann, Eva Riempp, Julia Rössel, Christian Steiner, Torsten Wißmann, Myrjam Wüst, Stefan Zimmermann).